Traismauern

heute mőchten wir bei ein bisschen regen noch bis traismauern fahren …
in dieser gegend wohnt vermutlich r. k.

copyrigth gerry the tramp                  SAM_0026

r. k. hat mir achtjährigem pimpf davon erzählt, dass er  zum radlrennen fährt. später durfte ich ihn bei einer streckenbesichtigung einer autorally begleiten und beim start in hartberg, wo er als beifahrer mitgefahren ist, dabei sein. das war beeindruckend wie der fahrer g.s. vor der sonderprüfung den grünen porsche 911 auf volle touren brachte und das auto dann wenige meter von mir entfernt beim start von der strasse abhob, er dann nach einer langen geraden in die erste linkskurfe driftete …

als wir nachmittags an dem haus klingeln, wo uns menschen aus dem ort hingeschickt haben, kommt eine junge frau auf den balkon im ersten stock und ich sage zu ihr das sie die tochter von r.k und g.k. ist…
jetzt versuche ich, eine halbe stunde ihr die ca. dreiundzwanzig ist , zu erklären wer ich bin und woher ich ihre eltern kenne, sie sagt immer nur “ kann schon sein, kann schon sein, “
als ich dann aufgebe und sage ok wir warten bis ihre mutter kommt telefoniert sie mit ihrer mutter, und erst nach diesem info anruf lädt sie uns vagabunden in ihr haus ein. sehr korekt und voll vernünftig. wie sich später heraus stellt, studiert sie grad jura …was soll man da auch sonst erwarten ausser einer korekten jungen frau.
leider war mein fahrrad idol r.k. vor zwei jahren an einem anorisma am herzen urplötzlich gestorben. obwohl er nicht geraucht hat, keinen alkohol trank und bis zum schluss regelmässig fahrrad fuhr.
aber ich glaube, seine frau hat es sehr gefreut dass ich an ihn denke und sie besucht habe.
einen spruch, den ich immer weiter gebe: lebt heute, ihr wisst nicht was morgen ist!
g.k. hat uns dann eingeladen bei ihnen zu übernachten, was wir gerne annahmen und froh waren nach zwei regentagen, endlich unter einer warmen brause zu stehen.

gute nacht

gerry the tramp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Traismauern

  1. Anonymous schreibt:

    hy,lieber Gerry in Gedanken begleite ich dich oft bei deiner Reise.wünsche dir alles Gute viel Glück und pass gut auf dich auf.Freu mich immer auf deine spannende Berichte.lb. Grüsse wünscht dir Hanne aus Ungarn.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s