14.juli verrückte radler

liebe freunde, liebe leser,
also, ich sage euch – zugehen tut‘s auf der strasse!! gestern 2 km vor mariinsk hab ich einen 50-jährigen russischen radler getroffen (er wird aber erst am 20. august 50). der hat gerade von seinem liegerad das hinterrad repariert –speichenbruch?   SAM_0354  copyrigth gerry the tramper kam aus wladivostok und das, obwohl er reifen hatte wie ein kleines motorrad. er hatte auch einen anhänger mit einem reifen, aber etwas weniger gepäck als ich, er fährt ja bloss noch 4000 km nach moskau. diese enfernungsangabe stand in mariinsk auf einem offizielen monument.
heute bei km 600 nach novosibirsk,  treffe ich wieder einen verrückten radler aus wladivostock, er ist 59 jahre alt, in pension und radelt mit einem rennrad bis ans weisse meer, nordwestlich von moskau. er hat einen kleinen rucksack, einen kleinen beutel am gepäckträger, und eine frontasche am lenker und radelt ganz schön flott.   SAM_0360    copyrigth gerry the trampSAM_0359
 wenn ich in richtig verstanden habe, ist er auch schon 2 monate unterwegs?? ich galube es kommen noch sehr viele berge bis vladivostock, die senken den schnitt stark nach unten???
bei km 610 zeltplatz gefunden und ich bin froh, dass es ausser mir noch mehr so verrückte radler gibt!!
ob die auch in die landschaft schreien??
gute nacht
gerry the ramp
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s