24. august muskelkater

liebe freunde, liebe leser,
wo soll ich anfangen? bei km 100 gehts los. ziemlich bald wird die strasse wieder eine schotterpiste,  SAM_0435   copyrigth gerry the tramp
 einmal rechts von der eisenbahn, dann wieder links von der eisenbahn. ich sehe fast nur güterzüge. es geht flussaufwärts mit kleinen hügeln.
wie geht es mir??? ich hab noch voll den muskelkater vom reiten und bin für’s radeln völlig untrainiert, vier wochen in der taiga usw. haben die muskeln verschwinden  lassen.
es ist trotzdem schön durch die taiga zu radeln, kaum verkehr …    SAM_0432   copyrigth gerry the tramp
bei km 185 ist es dann soweit, es ist ca.16:00 uhr und an der strasse steht ein schild 8% steigung 4 km lang.
nach einem tag auf der schotterpiste bin ich kurz vor dem körperlichen ende, ich brauche für die 4 km bestimmt 3 stunden, mit schieben – ohne zu fahren. mir fehlen die mukis und zucker, bei manchen stopps schlafe ich fast ein.
dieser berg war eine ziemliche prüfuing für mich, ich hab nicht ans umkehren gedacht, sondern eher ob es der richtige weg für mich ist??
irgendwann war ich oben und glücklich, den gipfel erreicht zu haben. keine 100 meter später ging es wieder bergab ins tal. hier begann der asphalt und ich hab schon häuser gesehn. es ging auch wieder bergauf, aber irgendwie war eine last weg (?!) und es war easy!
                                                            copyrigth gerry the tramp SAM_0441
gleich am ortsanfang war ein bahnhof und ein magazin, das frisch beliefert wurde. es gab herrliche tomaten und gurken und die leute waren sehr nett.
meine landkarte hat mich total verlassen und ich muss fragen, wo es lang geht. der lieferant sagte mir noch, dass morgen 100 km weit kein lebensmittelmagazin kommt. aber dafür gibt’s morgen wieder schotterpiste.
nachdem ich mich noch mit lebensmitteln für einen ganzen tag eingedeckt habe, bin ich in das saubere bushäuschen zum schlafen gegangen.
gute nacht gerry the tramp
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s