27. september kilometersprung

liebe freunde, liebe leser,
heute morgen noch kein schnee vor dem zelt. es gab blitze ohne donner und ein paar regenschauer.
ich bin heute morgen bei km 714 losgefahren, bei km 742, an der grenze zum amuroblast, gab es dann einen sprung auf km 795 das heisst gute 50 km eingespart oder 50 km ganz schnell gefahren! bei km 892 beim sonnenuntergang gezeltet. das waren also 125 km …
wieder geht ein schöner tag in sibirien zu ende. von was ernähren sich die bären wenn gerade kein radler da ist? SAM_0593  copyrigth gerry the tramp
ich sehe keinen hasen, fuchs, und kein reh? sind die alle verbrannt? fragen über fragen … wer hat antworten?
gute nacht gerry the tramp
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s