16. März 2014 sonntag morgen!

Liebe Freunde, liebe Leser,

Sonntag morgens! Ich fahre gleich in der früh mit dem ersten Bus in die Stadt und suche im Internet nach der Paulskirche, weil ich den Zettel verlegt habe . Und weil Sonntag ist , treffe ich in der Kirche zur Messe gleich den Pastor Brockmann und Viktor, den Vater von Iwan aus Petrobawelka, der mir die Adresse gegeben hat. Nach einem kurzen Gespräch ist klar, ich darf in der Kirche auf dem Balkon, sprich Chor, schlafen.

super, super,    SAM_0630  SAM_0624

                                                                                                                 copyrigth gerry the tramp

ich hab mir mal gedacht: wenn ich das noetige Kleingeld habe ,kaufe ich mir ne Kirche und wohne darin. Bis jetzt haperts allerdings am Kleingeld, aber dafür kann ich jetzt 2 Wochen in der schönen Luther Kirche schlafen. Danke an Pastor Brockmann. Ich fahr gleich mit dem Bus wieder zu meinem Radl auf die Insel, packe meine Sachen, ..sage tschuess und schon fahre ich den schotterweg in die Stadt zurück.

Ich hab a bissl Angst um mein schönes neues Radl!

Aber es ist ein wunderschöner Winter, frühlingshaft bei +7 grad und es macht totalen Spass wieder zu radeln.

Um 17Uhr gings los . Um 20:30Uhr hab ich den Asphalt erreicht und nachdem ich die beiden riesigen Brücken  1x 1,8km, 1x 800m sehr hoch über dem Meer, überquert habe, bin ich glücklich in meinem neuen Quartier eingetroffen : 23:00Uhr.

Super, super, super!!!

Gute Nacht ,    Gerry   the Tramp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s