11. september 2014 san fernando

liebe freunde, liebe leser,

da radl ich so vor mich hin und denke super, bald bin ich in san fernando und kann meine verpflegung ein bisschen aufüllen,….
zur zeit langts noch einen tag….
dann komm ich also nach ca.40 km, nach san fernando !!!!
und es gibt nichts!!…..
ein verlassenes haus und einen schattigen platz.
plötzlich wird mir ganz anders….
im kopf gehts voll ab….
was ist ,wenn mir das wasser ausgeht!!!!
das essen….
wenn die nächsten orte auch nur ein punkt auf der landkarte sind???
vielleicht kennt der eine oder andere das gefühl ,wenn die panik kommt!?!?

SAM_0588  SAM_0595  copyrigth gerry the tramp

aber es ging nochmal gut und in san augusto gab es verpflegung…
mahlzeit
gerry the tramp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s