24.märz 2015 la fuentas

liebe freunde, liebe leser, rund um den erdball

die letzten 5 wochen hab ich in der spanischschule „el mundo de espanol“ versucht ein bisschen die spanische sprache zu lernen. in der schule bin ich sehr herzlich von der köchin und hausfee dorita empfangen worden, sie hat mir gutes vegetarisches essen gekocht und ist auch auf meinen wunsch, salzlos/salzarm zu kochen, eingegangen. danke!
mama chaito, die grossmutter des hauses, hat mich mit sehr guter frischer chilisalsa verwöhnt. danke.
die professorin letty hat sich sehr angestrengt meine russischen vokabel ins spanische zu verändern! danke.
der bruder der schulleiterin, gladis  eduardo und seine frau cindy haben für uns schüler schöne freizeitangebote gehabt…
z.b. haben sie mit uns aus rohen trockenen kakaobohnen, schokolade gemacht…. (worauf ich dann für meinen persönlichen bedarf nochmal einige kilos machen durfte)
nur mit orangenschale und etwas puderzucker zum süssen mmmmmmmhhhhh………..

an einem nachmittag sind wir auch in die fuentas georginas gefahren, das sind heisse vulkan quellen…
es war so herrlich das ich nun nach den 5 schulwochen mit meinem radl nochmal hingefahren bin und dieses saubere heisse wasser nochmal geniesse….

astrid, die tochter von gladis, besucht gerade eine tourismus schule und kocht dort auch. leider lernt sie da, wie in allen anderen ländern der erde, nur die herkömmliche küche kennen…
ich würde ihr empfehlen sich viel information über vegane und vegetarische küche zu besorgen….
an alle lieben menschen in der schule ein danke dass sie mir beim spanisch sprechen geholfen haben…

durch alex, der mir die schule empfohlen hat, konnte ich auch in einer kinderschule namens „edelac“ in xela  einen vortrag für die schüler über meine reise halten….
mit unterstützung von meiner professorin letty und dem volontär tobias aus deutchland als dolmetscher…
so und heute gehts nach den heissen quellen weiter richtung salvador > costa rica….

hasta luego
gerry the tramp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s