8. mai 2015 zwei jahre

liebe freunde, liebe leser rund um den erdball,

die luft ist raus!!!

oder wie auch immer man es nennen möchte… heute vor zwei jahren bin ich in haag an der amper losgeradelt… bis jetzt ca. 28400km im fahrradsattel…. ca 300 tage nur gestrampelt…  ich habe viel schönes gesehen, und manches das mir nicht gefällt…. und nun denke ich, für mich ist es zeit wieder etwas anderes zu machen… darum werde ich wahrscheinlich am 11.5. in puerto limon auf ein schiff steigen!

am 25.5. um 8uhr morgens europa in portugal im hafen porto betreten…. von wo ich mit dem radl weiter über barcelona nach freising radln möchte…

ihr seid alle recht herzlichst eingeladen, mich die letzten 2500km zu begleiten…

jetzt werden wieder fragen auftauchen…. warum dieses jähe ende…..???

eigentlich ist es mir schon seit der baja california zu heiss. wenn ihr daran denkt, dass es mir spass gemacht hat in sibirien, beim ersten schneefall zu radeln, und dass ich jetzt in den selben klamotten durch die tropen radl bei plus 30- 40 grad celsius … versteht ihr mich ein bisschen …? es hat sich leider auch kein grosser sponsor gemeldet und so geht meine reisekasse auch zu ende…

ich möchte mich nochmal bei allen spendern bedanken, und irgendwie werde ich versuchen der montessorischule in arusha eine sachspende zu senden… (info demnächst hier) ob ich selber nach arusha komme steht noch in den sternen……

also meldet euch zahlreich zum mitradeln, presse ist auch gerne gesehen….!!! bis bald auf der anderen seite des erdballs…

gerry the tramp

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s