Monatsarchiv: August 2014

26. juli 2014 brooking

liebe freunde, liebe leser, jetzt bin ich schon einige zeit an der pazifikküste lang geradelt, aber bin immer ein paar miles vom strand entfernt geradelt.    copyright gerry the tramp seit gestern bin ich richtig am strand, und fahre die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

23. juli 2014 regenwald

liebe freunde, liebe leser, ich bin im regenwald heute früh hat es stark geregnet und ich hab beschlossen einen tag pause zu machen. mein zelt hab ich gestern abend am ellbow lake aufgeschlagen, und bin hier ganz alleine nur im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

21. juli 2014 eugene

liebe freunde, liebe leser, eugene, eine grosse stadt mit kleinen schuhläden !                                                         … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

20. juli 2014 sonniger sonntag

liebe freunde, liebe leser,   copyright gerry the tramp heute hab ich geburtstag. und ohne dass ich es geplant habe, finde ich heute in oregon, nach dem mc kennce pass, einen wunderschönen bach & ich vermute sauber, ohne kuhfladen und ähnliches. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

16. juli 2014 Feuer!!!

liebe freunde, liebe leser, jetzt sitze ich hier in dayville und 50 miles vor mir blockiert ein feuer die strasse. ich könnt einen umweg machen von 60 miles plus, also ein ganzer tag mehr, oder ich mache einen tag pause?? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

13. juli 2014 baker city

liebe freunde, liebe leser, bin am 11. juli noch nach cambridge gefahren, und noch ein paar hügel weiter richtung hells canyon. es ist hier wirklich so heiss wie in der hölle!! nur am späten abend und nachts ist es super … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

11. juli 2014 cuncil

liebe freunde, liebe leser, cuncil um 10:30 erreicht, 24miles durch einen wunderschönen wald gefahren, ich glaub wenn man es nicht selber sieht, kann man es sich gar nicht vorstellen! 100 miles, 160 km nur bergab…. von der isarquelle bis münchen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen